Cookie Consent by Free Privacy Policy website
Wodi

Wodi

„DAS WICHTIGSTE IST, DASS ICH VIELEN LEUTEN MIT MEINEN ARBEITEN HELFEN KANN, GLÜCKLICH ZU WERDEN ODER MIT IHRER LEBENSSITUATION BESSER ABSCHLIESSEN ZU KÖNNEN.“

Angefangen hat alles 2002, als er neben seiner Lehre zum Elektroinstallateur bereits an seinen Freunden das Tätowieren übte. Es dauerte nicht lange, da hat Wodi neben seinem Hauptberuf ein eigenes Studio in Feuchtwangen eröffnet. Leider musste er dieses nach drei Jahren aufgrund einer längeren gesundheitlichen Pause schließen. Die Selbstständigkeit lag ihm und seiner Frau jedoch im Blut und so wurde aus ursprünglich einem Restaurant, nach 15 Jahren zudem ein Lieferservice und die Präsenz mit zwei Verkaufsständen auf 14 Volksfesten. Fulltime-Job. Aber die Erfüllung war es nicht für Ihn.

Er fing wieder an zu tätowieren und wollte mehr lernen und besser werden. Auf einer Convention wurde er erstmals auf Andy Engel aufmerksam und umwarb ihn regelrecht, um bei ihm arbeiten zu dürfen. Und nach einem halben Jahr Hartnäckigkeit, hat Andy endlich zugesagt ihn auszubilden. Ein Jahr später hat Wodi all seine Restaurants und Geschäfte abgegeben und ist seither Vollzeit-Tätowierer. Am liebsten sind ihm Portraits und große Collage, die er selbst zusammenstellen darf.

All sein Können im Realistik Bereich hat er von Andy gelernt und verfeinert die Technik nonstop. Seine freie Zeit verbringt er mit seiner kleinen Tochter Sofia, seiner Frau und ihren zwei Hunden. Wenn dann noch Zeit übrig ist, wird diese in der Luft beim Gleitschirm Fliegen oder auf dem Schnee beim Snowboard. verbracht.

Lisa

Lisa

„KUNST ZUR SELBSTBESTIMMUNG.“

Mit Pinsel und Farbe hat alles angefangen. Ihre Ausbildungen als Kosmetikerin und Hair and Make-Up Artist waren ganz sicher gute Grundlagen für ihren jetzigen Traumjob als Tätowiererin. Um es anders auszudrücken: Ihr ist es jetzt lieber, wenn die Farbe nicht mehr von der Haut geht. Die 28-Jährige ist unheimlich naturliebend und interessiert sich sehr für alles was mit der Seele, Nahrung, Naturheilkunde, Alternativen oder spirituellen Lebensweisen zu tun hat.

Ihre Wohlfühlzone bilden Mann und die Tiere. So erfüllt eine perfekte Balance aus Ruhe und Aktion ihre Freizeit. Sobald sie die Tattoo Maschine in der Hand hat, liebt sie es abwechslungsreich und bunt. Alltagstrott hat bei ihr Hausverbot: Eine Traumwoche ist eine wilde Mischung aus Black and Grey, Farbe, Brustwarzenrekonstruktion, Groß- und Kleinprojekten, abstrakten oder realistischen Ausführungen oder fein ausgearbeiteten Mandalas. Kurz gesagt, es gibt nichts, was sie nicht mag. Alles und jeder ist willkommen.

„Super dankbar bin ich für meine Stammkunden, die mich seit Jahren treu begleiten, mir richtig schöne Tage bescheren und mir enorm großen Spielraum im Design und in der Ausführung der Tattoos lassen.“

Csabi Kiss

Csabi Kiss

„EIN VOLLBLUTTÄTOWIERER DURCH UND DURCH.“

Sein Leben ist bunt. Csabi tätowiert zwar auch mal Black-and-Grey, aber Farbe ist definitiv sein Ding: New School, Old School, Neotraditional und Comic sind sein Spezialgebiet – und genau das tätowiert er zu 99,9% in unserem Tattoostudio. Er hat zwar sein eigenes, erfolgreiches Studio Ink Progress in Ungarn, kommt aber monatlich zu uns nach Marktsteft. Seine Freizeit verbringt er gerne mit seinen zwei Hunden, seiner Frau und seiner Familie.

Als Vollblut-Tätowierer kann er aber auch dann nicht ohne Kunst. Sein Hobby ist gleichzeitig sein Beruf – er liebt eben das was er tut! Auf unsere Frage, wie er sein Wochenende am Liebsten gestaltet, ob Party oder Familie, antwortete er lautlachend mit „Beides!“. Mit ihm haben wir einen absoluten Glücksgriff gemacht. Er ist nicht nur talentiert und mit Leidenschaft dabei –durch seine ruhige und freundliche Art baut man direkt Sympathie zu ihm auf.

MEIN GRÖSSTES GLÜCK…
Ich denke, mein größtes Glück im Leben ist, in einer Familie aufzuwachsen, die hinter mir steht und mich unterstützt bei dem was ich mache. Das hat mir auch ermöglicht, die Arbeit zu lernen und auszuüben, die ich liebe.

MEINE GRÖSSTE SCHWÄCHE:
Ich bin immer zu spät. Ich verschiebe und vollende alles immer im letzten Moment.

MEIN LIEBSTES TATTOO…
Ich habe nicht wirklich einen Favoriten. Ich bevorzuge aber Tattoos im Comic Style.

STOLZ BIN ICH…
über meinen Erfolg, mein Studio und, dass ich meinen Traumjob ausübe, jeden Tag.

RESPEKT HABE ICH…
vor allen alten Tattooartists, die Tätowieren zu dem gemacht haben, was es heute ist.

EIN NO-GO IST FÜR MICH…
Ich habe nicht wirklich No-Gos. Außer Inzest und Volkstanz. 😀

MEIN GRÖSSTER TATTOO-FAUXPAS:
Es ist für mich echt hart nein zu den Tattoos zu sagen, die ich nicht wirklich gerne mache.

2022 MÖCHTE ICH…
mehr Zeichnen. Mehr Schlaf. Mehr auf Conventions gehen und weniger trinken. Aber was ich mir wirklich wünsche sind Glück und Gesundheit für meine Familie und den Leuten, die mir wichtig sind.

MEIN MOTTO IST…
Hör nicht auf, wenn du müde bist. Hör auf, wenn du fertig bist.

ICH KANN NICHT VERZICHTEN AUF…
Meine Familie. Meine Frau. Auf deren Liebe und Geduld.

Gasttätowierer Erich Rabel

Gasttätowierer Erich Rabel

„SOMETIMES I FEEL SAD THAT I CAN’T PUT ON THE SKIN EVERYTHING THAT I AM CARRYING IN MY HEAD.“

Als Elektriker startete Erich in die Berufswelt. Doch als ein Freund, welcher bereits Tätowierer war, ihn fragte, ob er es einmal probieren möchte, zögerte er nicht lange und seine Vita schlug mit 31 Jahren eine komplett andere Richtung ein. Sein Mut wurde belohnt und so ergab sich nach einiger Zeit ein Angebot nach dem anderen.

Vor elf Jahren eröffnete er zusammen mit seinem Schwager ein eigenes Tattoostudio. Drei Jahre später ergab sich für Erich die Chance im portugiesischen Piranha Tattoo Studio zu arbeiten. Nach vier Jahren in Portugal zog es Erich und seine Frau wieder zurück in die Heimat nach Bratislava in der Slowakei. Über die Jahre hinweg, nachdem er sämtliche Stilrichtungen tätowiert hat, hat sich Erich auf realistische Motive in Black and Grey spezialisiert und seinen ganz eigenen Stil bis in die Perfektion getrieben.

Seit nun mehr vier Jahren kommt Erich alle vier Wochen für eine Woche zu uns ins Andy Engel Tattoo Studio und bereichert unser Team mit seinen unverkennbaren Arbeiten. Vor einem Jahr haben sein Schwager und er beschlossen, ihr Studio zu erweitern und umzubauen. So entstand eine sehr geräumige und ultramoderne Location in der nun sieben Tätowierer arbeiten und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Erich legt seine ganze Passion in jede seiner Arbeiten, aber sein größtes Glück und Erfüllung sind seine Frau und seine beiden Kinder, mit denen er jede freie Minute verbringt und jeden Moment genießt.

Ihr könnt jetzt in unserem Studio Andy Engel Tattoo einen Termin bei ihm ausmachen.